EIN KLEINER TEIL DES GROSSEN GANZEN

Schon früh entdeckte Matthias Schorn seine Leidenschaft fürs Orchesterspiel und durfte bereits als Student in verschiedensten Orchestern (Wiener Philharmoniker, Wiener Staatsoper, Wiener Volksoper, ORF Radio Symphonie Orchester Wien, Wiener Kammerorchester, u. a.) als Substitut mitwirken und somit wichtige Erfahrungen für seine spätere Laufbahn sammeln.

2004 gewann er im Alter von 21 Jahren sein erstes Probespiel als Klarinettist beim Radio Symphonie Orchester Wien, 2007 wurde er nach Stationen als Soloklarinettist beim Deutschen Symphonie Orchester Berlin und bei den Münchner Philharmonikern im Alter von 24 Jahren in selber Position an die Wiener Staatsoper bzw. zu den Wiener Philharmonikern engagiert.

Neben seinen Fixengagements war Matthias Schorn in den letzten Jahren auch als Gast-Soloklarinettist diverser Orchester zu hören, so z. B. bei den Berliner Philharmonikern, bei der Staatskapelle Dresden, beim NDR Elbphilharmonie Orchester Hamburg, an der Bayrischen Staatsoper oder bei der Camerata Salzburg.

Meilensteine

2000
2002
2003
2004
2004
2004
2005
2006
2006
2006
2006
2008
2008
erste Erfahrungen als Substitut an der Wiener Staatsoper

Substitutentätigkeit beim Mozarteum Orchester Salzburg

Substitutentätigkeit bei den Wiener Philharmonikern

Substitutentätigkeit beim ORF Radio Symphonie Orchester Wien

Substitutentätigkeit an der Wiener Volksoper

Gewinn Probespiel 2. Klarinette ORF Radio Symphonie Orchester Wien

Gewinn Probespiel Soloklarinette Deutsches Symphonie Orchester Berlin
Gast als Soloklarinettist bei der Staatskapelle Dresden

Gewinn Probespiel Soloklarinette bei den Münchner Philharmonikern

Gast als Soloklarinettist bei den Berliner Philharmonikern

Gewinn Probespiel Soloklarinette an der Wiener Staatsoper/Wiener Philharmoniker
Gast als Soloklarinettist an der Bayrischen Staatsoper

Gast als Soloklarinettist beim NDR Elbphilharmonie Orchester Hamburg