Neue Vorarlberger Tageszeitung

Blumige Fülle des Wohllauts Einen umjubelten Liederabend mit Regula Mühlemann, Tatjana Korsunskaya und Matthias Schorn gab es bei der Schubertiade. Robert Stolz und sein Textdichter Bruno Hardt-Warden schreiben den Blumen Charaktere zu, bei Richard Strauss und Felix Dahn verbinden sich Frauentypen mit bestimmten Blumen: Bei ihrem zweiten Schubertiade-Auftritt beglückten die Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann und […]

Affaritaliani Libero Milano

Wiener Philharmoniker alla Scala: l’Orchestra Perfetta Wiener. Punto. Philharmoniker. Punto. L’articolo potrebbe chiudersi qui.Che cosa si può ancora dire dopomigliaia, milioni di pagine scrittein tutto il mondo sull’OrchestraPerfetta, tornata ieri sera allaScala dopo due anni dall’ultimoconcerto?Va bene, qualcosa diremo, ma aconferma che un’esibizione deifilarmonici viennesi è il trionfodella tradizione, anzi la cultura, laciviltà stessa della […]

Salzburger Nachrichten

Kulturvereinigung: Edel-Joker bringt Mozart und Landler zum Singen Salzburg. Wenn rund 2000 Besucher den Atem anhalten, die letzten Huster verstummen und nur das zart flüsternde Pianissimo einer Mozart-Melodie den Riesenraum durchdringt: magisch. Matthias Schorn gelang es, die Konzertbesucher im Großen Festspielhaus in seinen Bann zu ziehen, weil er Mozarts Klarinettenkonzert in seiner Natürlichkeit beließ. Keine […]

Kulturzeitschrift

Pforte Kammerorchester Plus – Falke, Sturm und großer Gesang  Fünfundzwanzig Jahre „Musik in der Pforte“ ist eine Erfolgsgeschichte, die auf starken Beinen steht und durch inspirierende Ideen immer wieder neu erlebbar ist. Zur Eröffnung des Jubiläumsjahres versammelte Klaus Christa Musiker:innen der Iberacademy aus Kolumbien, des Bochabela String Orchestras aus Südafrika und Studierende der Stella Musikhochschule […]

Wiener Zeitung

Ohne Umschweife auf den Jupiter zu Der legendäre Sándor Végh hat einmal von einer Probe der g-Moll-Symphonie KV 550 unter Bruno Walter erzählt. “Als der Dirigent hereinkam, war sein Gesicht schon in g-Moll.” Und dann habe es eben nur mehr einer kleinen Geste bedurft, um Tempo und Stimmung zu treffen. Wenn Marc Minkowski hereinkommt, ist […]

Oberösterreichische Nachrichten

Mit Mozart ins Jubiläumsjahr Mit einem Mozartprogramm ging am Sonntag die Sinfonia Christkönig unter Eduard Matscheko in ihre zehnte Saison – unter der Patronanz der Wiener Philharmoniker. Am Beginn des Konzerts in der Pfarrkirche Christkönig in Linz-Urfahr standen Motive aus Mozarts Werken, gesehen durch die Brille der Komponistin Claudia Federspieler, die in Anlehnung an Tschaikowskys […]

Volksblatt

Glänzender Saison-Auftakt Festlich-erwartungsvolle Stimmung in der von Besucherscharen gefüllten Linzer Friedens-(Christkönig-)Kirche: Die Sinfonia Christkönig startete unter der Leitung von Eduard Matscheko am vergangenen Sonntag in die neue Saison mit einem Konzert, das ausschließlich dem Thema „Mozart“ gewidmet ist und ein kleines Jubiläum feiert: denn seit zehn Jahren genießt das Orchester, das in seinen Anfängen auf […]

Luzerner Zeitung

World Band Festival – Die Supergroup vergoldet einen prominenten Blechhaufen süffig und virtuos Vom Da Blechhauf’n bis zu den Wiener Philharmonikern, von den Egerländern bis zu Mnozil Brass vereinten am Mittwochabend die Topbläser der Supergroup Spielfreude und süffige Sounds. Ähnlich wie beim Lucerne Festival Orchestra, bei dem Topmusiker aus verschiedenen Spitzenorchestern zusammenkommen und gemeinsam auf […]

Oberösterreichische Nachrichten

Wenn Musik um Emotion ringt Das aktuelle Brucknerhaus-Team geht gerne auf Entdeckungsreise und bringt vollkommen zu Unrecht Vergessenes ans Licht – mit der Absicht, das gängige Repertoire zu erweitern. Doch nicht immer geht man nach so einem Konzert ausschließlich beglückt nach Hause. Das war auch beim Kammermusikkonzert mit dem Fauré Quartett am Freitag im Brucknerhaus […]

Volksblatt

Klangvolle Raritäten beim Brucknerfest Selten zu hörende Kammermusikwerke von zwei bekannten Komponisten des 20. Jahrhunderts und renommierte Interpreten lockten viel interessierte Zuhörerschaft am Freitag in den Mittleren Saal des Brucknerhauses. Das Fauré Quartett und Matthias Schorn, Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, spielten das Klavierquartett Nr. 1 in D-Dur (1909) von George Enescu und das Klarinettenquintett in […]

Logo: Matthias Schonr
Suche
Close this search box.